Teilnahme am Gründungsakt der „Türkisch-Deutschen IHK“

27.04.2004

Am 27.04.2004 wurde im Börsensaal der Kölner Industrie- und Handelskammer in Anwesenheit des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan (früherer OB von Istanbul und Mitunterzeichner der Urkunde über die Gründung einer Städtepartnerschaft zwischen Köln und Istanbul im Jahre 1997) und Bundeskanzler Gerhard Schröder die Türkisch-Deutsche IHK (Deutschland) als Pendant zur Deutsch-Türkischen IHK in der Türkei gegründet.



Alle Projekte
Weitere Projekte

Klausurtagung 2013

22.01.2013 Bei einer Klausurtagung haben wir unsere diesjährige Jahresplanung besprochen. Die endgültige Entscheidung [...]

Sufi & Bach-Konzert in Istanbul

07.04.2017 Das Sufi & Bach-Konzert hat bereits am 07.04.2017 in Istanbul stattgefunden. Das Konzert in Köln folgt [...]

Navigation