Veranstaltung von Prof.Dr.Birgül Demirtas von der Türkisch-Deutschen Universität in Köln

18.10.2022

Türkische Städte stehen im 21. Jahrhundert in zunehmendem Austausch mit ihren Partnerstädten und globalen Akteuren. Die Tatsache, dass ein Drittel der türkischen Städte über eine Abteilungen für Außenbeziehungen verfügt, ist ein Beweis dafür, wie intensiv die türkischen Städte mit der Welt interagieren. Meine Forschung zielt darauf ab, die wichtigsten Dynamiken und Gründe für die Globalisierung der Provinzen im türkischen Kontext zu verstehen. Sie untersucht, wie sich externe Faktoren und interne Dynamiken auf die lokale türkische Diplomatie auswirken. Sie beleuchtet auch, was die türkische Fallstudie zur lokalen Diplomatie für die globale Literatur bedeutet.

Prof.Dr.Birgül Demirtas

Türkisch-Deutsche Uni in Istanbul



Alle Projekte
Weitere Projekte

Präsentation des Städtepartner-
schaftsvereins im Kölner Rathaus

24.03.2004 Eingeladen durch den Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma präsentierte sich der Städtepartnerschaftsver [...]

Besuch der Ausstellungen „Troia – Traum und Wirklichkeit

16.03.2002 Besuch der Ausstellungen "Troia - Traum und Wirklichkeit" und "Die Hethiter" in Bonn, geführt von Stefan N [...]

Navigation